FAQ

Du hast eine Frage, welche hier nicht aufgeführt ist? Sende mir eine E-Mail!

Wie spielt man überhaupt Cthulhu?

Die Schnellstartregeln sowie einige kostenlose Abenteuer findet man auf dieser Seite von Pegasus Spiele

Wieviele Charaktere kann ich speichern?

Ein Charakter nimmt etwa 4-12 KB an Speicherplatz in Anspruch, je nachdem wieviele Notizen man eingetragen hat. Der HTML5 Speicher variiert je nach Browser, beträgt in der Regel aber 5MB oder mehr. Es sollte also möglich sein, 420-1280 Investigatoren oder mehr zu speichern.

Sind meine Charaktere verloren, nachdem ich den Browser geschlossen habe?

Nein, direkt nach dem erstellen des Investigators wird dieser gespeichert. Ebenso wird jedes offene Charaktersheet automatisch jede Minute gespeichert und kann auch explizit gespeichert werden.

Werden meine Charaktere auf dem Server gespeichert?

Nein. Die Daten von deinen Charaktersheets werden niemals zum Server übertragen sondern Lokal in deinem Browser gespeichert. Siehe Wikipedia: Web Storage

Wieso werden halbe und fünftel Werte nicht angezeigt?

Der Würfelbutton neben den einzelnen Fertigkeiten und Attributen zeigt automatisch an, ob die Probe ein kritischer, extremer, schwerer oder regulärer Erfolg, oder eben Misserfolg ist. Deswegen werden die halben und fünftel Werte nicht angezeigt.

Ich habe einen Wurf gemacht und die Nachricht weggeklickt. Gibt es eine Art "Log" für alle Würfe?

Alle Würfe werden zusätzlich noch in der Konsole geloggt. Die Entwicklertools mit der Konsole können in den meisten Browsern mit F12 aktiviert werden.

Wenn ich auf Cthulhu-Mythos oder Finanzkraft würfle, wird kein Haken gesetzt. Wieso nicht?

Cthulhu-Mythos und Finanzkraft können nicht auf regulärem Weg gesteigert werden und erhalten deswegen bei einer erfolgreichen Probe keinen Haken.

Ich kann ja beliebig Punkte verteilen! Ist das gewollt?

Ja, das ist so gewollt. Man könnte natürlich alles sehr strikt und regelkonform abhandeln, und die Charaktererstellung gemäß den Regeln eingrenzen. Das würde aber einige Nachteile mit sich bringen. Es wäre erstmal ein hoher Programmieraufwand alle Regeln zu implementieren, und danach wären Hausregeln für die Charaktererstellung, wie z.B. Bonuspunkte vergeben oder sonstiges, quasi unmöglich. Es würde einfach mehr Probleme schaffen, als es nützlich wäre. Eigentlich sollte das ja auch kein Problem sein.